Bayern155902
AugustSchmidt
Litauen155902

Schmidt Familienforschung ist eine private Initiative von Kurt Schmidt zur Erforschung der Migration der Familie Schmidt und deren Verwandtschaft.

Der/Die erste/n Schmidt/s ist/sind wahrscheinlich im 17. oder 18. Jahrhunderts aus Bayern in das Baltikum - Litauen - ausgewandert. Es wird gesagt, weil sie evangelischen Glaubens waren, hat man sie in Bayern nicht gelitten.

Das Ziel von Schmidt Familienforschung ist es, den Migrationsweg nachzuvollziehen, die Folgen der faschistischen Siedlungspolitik aufzuzeigen und Verwandte in und außerhalb Deutschlands zu finden

Durchsuchen Sie diese Website nach weiteren Informationen zu Schmidt Familienforschung.
Wenn Sie Fragen, Hinweise oder weitere Informationen zu Schmidt Familienforschung haben, dann  schreiben Sie mir eine E-Mail an ahnen@schmidt-kurt.de.

An dieser Stelle danke ich besonders dem Bundesarchiv der Bundesrepublik Deutschland, namentlich  Herrn Fehlauer, den Einwohnermeldeamt in Schwerin, den Stadtarchiv in Bad Blankenburg, Rudolstadt, Bremen, Bremerhafen und Hamburg. 

Quelle: F.W. Pußgers, Historischer Schul=Atlas
Bayern, Litauen 1559

August Schmidt * 21.04.1858

Kurt Schmidt02

Beginn
Ahnenliste
Kontakt
Recht

Willkommen

Aktuallisiert am: 27.04.2017